am Foto: Solo E2 mit Linie 37 bei der Hohen Warteam Foto: Strassenbahn Wien - 4304 + 1504 als Linie 6 (Urban-Loritz-Platz)
   zurück
Home TOP 20 Aktuelles Sichtungen Reiseberichte Straßenbahnen Modellbahn Fototipps, Glossar Bücher, Kalender Bilder bewerten Videos 1020.018 News
Kalendarium





Seite wird ständig aktualisiert!

© 2004 - 2017
by bahnbilder.warumdenn.net
Eisenbahnfotos aus Österreich

Bim on Sightseeing Tour
Online seit: 03.04.2010
Strassenbahn NEWS - nächster | voriger

"Zielloses" Straßenbahn-Fahren ist nach wie vor eine beliebte Möglichkeit, eine (unbekannte) Stadt zu erkunden. Dass einige Straßenbahnlinien dabei viele interessante Gebäude passieren, ist ein Umstand, den auch Straßenbahn- / Eisenbahnfotografen gerne nutzen.
Doch nicht nur bekannte Sehenswürdigkeiten sind in der Lage, ein Straßenbahnfoto aufzupeppen - manchmal tut es auch ein simpler Zweckbau oder ein einfaches Wohnhaus. Diese Fotoserie ist gleichzeitig auch eine Fortsetzung unseres Fototipps: Die Bild-Mitte meiden. Diesmal wird die Straßenbahn jeweils von einem Gebäude aus der Bildmitte "verdrängt".
Bild 1 von: Bim on Sightseeing Tour
Der Wiener 71er begegnet auf seinem langen Weg durch den Südosten der Stadt einigen Bauten älteren (Bild oben) und jüngeren Datums (Bild unten), die sich vor allem auch durch die großzügige Fläche vor den Gebäuden gut fotografisch in Szene setzen lassen.
Bild 2 von: Bim on Sightseeing Tour
Die Linie 49 passiert kurz vorm Erreichen der berühmten Wiener Ringstraße auch das Volkstheater. Dieses im Stil des Historismus errichtete Gebäude ist nicht sehr hoch, darum ist die Straßenbahn am Foto seitlich davon zu positionieren. Allein der Auslösezeitpunkt entscheidet in dem Fall, ob es ein Foto: "Volkstheater mit Straßenbahn" oder "Straßenbahn beim Volkstheater" wird.
Bild 5 von: Bim on Sightseeing Tour
Wilde Tiere, in unserem Fall handelt es sich um Löwen, zieren den Eingang mancher Prachtbauten. Quasi als ein Gebäudedetail bilden solche "Wächter" einen schönen Konterpart zur herannahenden Straßenbahn (am Bild: Linie 46).
Bild 3 von: Bim on Sightseeing Tour
Der "D-Wagen" (wie die Linie D in Wien genannt wird) passiert einige historische und impossante Bauten - doch auch ein recht schlichtes Haus am Straßenrand kann eine nette Kulisse abgeben. Der kleinstädtische Charakter des Bildes entsteht dabei durch das an den Bildrand-Drängen des Triebwagens - das vermittelt Enge und Kleinräumigkeit.
Bild 4 von: Bim on Sightseeing Tour
Zusammenfassung:
Ein angenehmer Nebeneffekt des Gebäude-integrierenden Fotostils ist auch die Tatsache, dass damit das eher triste Winterhalbjahr fotografisch besser genutzt werden kann, da Laub und starker Bewuchs weder Bildanteile verdecken noch Aufmerksamkeit abziehen. Man lenkt geschickt den Blick eher nach oben, weg von grau-braunen "Rasenflächen" mit schmutzigen Schneeresten. Auch der eher niedrige Sonnenstand eignet sich für "Gebäudefotografie" durchaus, wenn die Schattenflächen kleiner und kontrastärmer erscheinen als bei wuchtiger Sommerhitze.
Objektivmäßig ist man mit einem ausgeprägten Weitwinkel sicher im Vorteil. Wenn es gelingt die unmittelbare Umgebung um den Fotostandpunkt freizuhalten (ca. 10 - 15m), sind auch Passanten, Autos, Schilder aber auch Mülltonnen am Foto nicht weiter störend, was bereits bei längeren Brennweiten (mehr als 50 mm KB) nicht mehr der Fall wäre.
Auch ein Jahreszeiten-Zyklus oder eine Foto-Serie, die über mehrere Jahre reicht, bieten sich an, da mit der kurzen Brennweite ein stabiler Bezugs-Rahmen erreicht wird, den man leicht zu einem beliebigen Zeitpunkt wieder einnehmen kann, ohne eine perspektivische Verfälschung zu riskieren.
Die vielen eintönigen, "langweiligen" Züge, die mancher gar nicht fotografieren würde, sind für solche Zeitreisen sogar besser geeignet als bunte Garnituren oder Ausnahme-Traktionen. Fototouren werden dadurch ergiebiger und lehrreicher.
Die Straßenbahn wird in mancher Stadt - so auch in Wien - liebevoll "Bim" genannt. Daraus enstand auch das Motto : Bim unterwegs, das eben auch Bin unterwegs bedeuten soll. Fotos, die dieses "Unterwegs-Sein", die "Gegend erkunden", "durch die Zeit reisen" vermitteln können, gewinnen nicht nur an Ausdruckskraft, sondern verleihen dem gezeigten Fahrzeug auch einen geschichtlichen und örtlichen Bezug.
Wir wünschen viel Freude beim Entdecken und Fotografieren bekannter und unbekannter Schätze!

Verwandte Artikel | nächster | voriger
03.04.10 Bim on Sightseeing Tour
24.04.10 Wiener Werbewagen im Frühling 2010
17.01.12 Frühlings-Straßenbahnfahrt am 25. März 2012 - Vorankündigung

E1 4867, Ringtram, Wien Stubenri
E2 4035 + c5 1435 "Euro 2008", L
E2 4313 + c5 1513 "One Hui", Lin
EW 6600 "Israel", Wien Karlsplat
Wagen 72 (Type Ulf A1), Linie 58
Wagen der Linie 21 (Schwedenplat
ULF 58 unterwegs mit dem J-Wagen
LH 6431 vor Wagen der Linie 1 am
E1 4725 + c3 1147 unterwegs bei
ULF-B 616, Porzellangasse in Wie
E1 4518 + c3 1233, Linie O Richt
Wagen 640 (TYP B-ULF), Engerthst

Archiv | RSS - Feed | TOP 100 Artikel | Bahn-Links | Kontakt

ALLE BAHNBILDER-GALERIEN AUF EINEN BLICK

ÖBB Elektro-Loks:
1010 1110(.5) 1014 1016 1116 1216 1020 1822 1040 1041 1141 1x42 1043 1x44
1245 1063 1163 1064 1x80 189 1099
ÖBB Dieselloks:
2016 2043 2143 2045 2048
2050 2067 2068 2091 2095
ÖBB Triebwagen:
4010 4020 4023 / 4024 / 4124 4030
4061 / 1046 4090 5022 5145 5047 5090

Straßenbahnen Österreichs:
Graz Gmunden Innsbruck Linz Wien
Privatbahnen:
Adria Transport CargoServ LTE Lokomotion Mittelweserbahn MRCE/SDL R4C RTS WLB
Staatsbahnen:
CD DB FS HZ MAV SZ SBB ZSR
Lokalbahnen:

GKB LILO SLB S&H StLB

Themen-Fotos:
Alte Loks Brücken und Viadukte Railjets
Typen- und Zoom-Fotos Züge im Schnee
90er Jahre Stimmungen - Gegenlicht-Bilder
Dampfloks Heizhaus- und Nachtaufnahmen
Paraden, Panoramabilder Euroloks Werbeloks
In der Traktion Am Bahnhof Weichenbereich
Galeriebilder-Quickfinder:
E-Loks ÖBB Diesel-Loks ÖBB
Triebwagen ÖBB Triebfahrzeuge DB

HOME      NACH OBEN      ZURÜCK   

^