am Foto: MRCE 266.112 mit Güterzug (Laufen)am Foto: Privatbahn - Mittelweserbahn (MWB) 1020.041 mit LGAG
   zurück
Home TOP 20 Aktuelles Sichtungen Reiseberichte Straßenbahnen Modellbahn Fototipps, Glossar Bücher, Kalender Bilder bewerten Videos 1020.018 News
Kalendarium





Seite wird ständig aktualisiert!

© 2004 - 2017
by bahnbilder.warumdenn.net
Eisenbahnfotos aus Österreich

Museumsbahnen am Schönberger Strand
Online seit: 24.08.2010
Reiseberichte - nächster | voriger

Knapp 25 km nordöstlich von Kiel befindet sich nahe des Ostseestrandes in Schönberg Deutschlands einziges Museum mit Eisenbahn- und Straßenbahnbetrieb. Ein Besuch Ende Juli bot einen Einblick in die Straßenbahnsammlung. Sie konzentriert sich vor allem auf Fahrzeuge aus nord- und mitteldeutschen Städten. Vom Betrieb aus Kiel sind fünf schmalspurige Triebwagen der Baujahre 1900 bis 1957 und zwei Beiwagen vorhanden – drei dieser Fahrzeuge stammen ursprünglich aus Lübeck. Im Fahrgastbetrieb wird der Großraumtriebwagen 241 eingesetzt, gebaut 1957 bei der Düsseldorfer Waggonfabrik AG (DÜWAG). Da diese Betriebe (seit Jahrzehnten eingestellt) in 1100 mm Spurweite angelegt waren, ist die rund 1,2 km lange Gleisanlage (Rundkurs mit Wendeschleifen und Gleisdreieck) fast durchgehend in Dreischienenbauweise zusammen mit der Normalspur ausgeführt.
Von der Hamburger Straßenbahn, die mit einer Abschiedsveranstaltung am 1. Oktober 1978 eingestellt wurde, sind 17 Wagen erhalten. Dazu zählen der älteste betriebsfähige mit der Nr. 656 und dem Baujahr 1894, Wagen aus den zwanziger, dreißiger und vierziger Jahren sowie die Großraumtriebwagen der fünfziger Jahre, die den Abschluss der dortigen Entwicklung bildeten. Als Besonderheit hielt Hamburg bis zuletzt an den Rollenstromabnehmern fest, heute kann diese Technik in Deutschland nur mehr in Schönberg im Fahrgastbetrieb gezeigt werden. Weil die Fahrzeuge der anderen Betriebe herkömmliche Scherenbügel aufweisen, ist die Fahrleitungsanlage für beide Systeme ausgelegt.
Aus Hannover hat das Museum einen Zug der "Stahlwagen"-Serie von 1928-30 erhalten – der Triebwagen Nr. 202, weiters gibt es zwei baugleiche Wagen aus Berlin mit Baujahr 1929 sowie einen offenen Sommerbeiwagen, der auf einem aus 1910 stammenden Fahrgestell eines geschlossenen Münchner Beiwagens aufgebaut wurde.

Bild 1 von: Museumsbahnen am Schönberger Strand
Fotoaufstellung mit den Hamburger Wagen 656 (im Text beschrieben) und 2970 (Baujahr 1937, beide Waggonfabrik Falkenried) sowie dem Kurvenschmierwagen 354 aus Kiel (Baujahr 1908, ebenfalls Waggonfabrik Falkenried). Die komplizierte Anlage der Gleise und der Fahrleitung mit teils doppelter Führung der Drähte ist ansatzweise zu sehen.
Bild 2 von: Museumsbahnen am Schönberger Strandbr> Der Hamburger Wagen 3006 (Type V2, Falkenried 1928) bei der Schleifenfahrt.
Bild 3 von: Museumsbahnen am Schönberger Strand
Schmalspuriger DÜWAG-Triebwagen 241 der ehemaligen Straßenbahn Kiel auf dem kurzen eingleisigen Abschnitt. In der Spurweite 1100 mm ist nur eine der beiden Gleisschleifen befahrbar, der andere Fahrtrichtungswechsel wird über ein Gleisdreieck bewerkstelligt. Links im Hintergrund ist der Bahnhof der unmittelbar anschließenden Museumsbahn erkennbar.
Bild 4 von: Museumsbahnen am Schönberger Strand
Als Beispiel für die Eisenbahnsammlung soll hier ein Wismarer Schienenbus (vulgo "Schweineschnäuzchen") gezeigt werden, der als T2 im Dezember 1936 zu einem Preis von 29.700,- Reichsmark an die ehemalige Bleckeder Kleinbahn geliefert wurde, welche später in der Osthannoverschen Eisenbahnen AG (OHE) aufging. In der ursprünglichen Ausführung trieb ein (damals) handelsüblicher Ford BB Benzinmotor zu 50 PS über ein gewöhliches Schaltgetriebe die jeweils vorn laufende Achse an. Der Stauraum für Gepäck und Fracht befindet sich im Freien auf dem Dach und seitlich der Motorvorbauten. Das Fahrzeug ist bereits seit 1985 bei der Museumsbahn in Betrieb. Weblink der Museumsbahn

Bericht & Fotos: mosw

Verwandte Artikel | nächster | voriger
29.10.10 ZÜGE 05/2010 erschienen
25.09.10 Großes Bahnfest in Osnabrück
06.08.10 Bildnachtrag: E 94-Treffen in Freilassing

DB 120.112 mit RE 2082, Piding (
EPG 212.272 und EPG 212.054 mit
DB 155.030 + DB 155.182, GC 4
1116.110, IC 2083, Ostermünch
Die 1116.087 (ehemalige Euro2008
1216.141 + DB 101.083 mit dem EC
Railpool 186.101 + 186.281 (EVU:
Integro 223.144 mit DGS 95308, K
Railpool 186.282 und 186.283 mit
Lokomotion 185.666 + Kombiverkeh

Archiv | RSS - Feed | TOP 100 Artikel | Bahn-Links | Kontakt

ALLE BAHNBILDER-GALERIEN AUF EINEN BLICK

ÖBB Elektro-Loks:
1010 1110(.5) 1014 1016 1116 1216 1020 1822 1040 1041 1141 1x42 1043 1x44
1245 1063 1163 1064 1x80 189 1099
ÖBB Dieselloks:
2016 2043 2143 2045 2048
2050 2067 2068 2091 2095
ÖBB Triebwagen:
4010 4020 4023 / 4024 / 4124 4030
4061 / 1046 4090 5022 5145 5047 5090

Straßenbahnen Österreichs:
Graz Gmunden Innsbruck Linz Wien
Privatbahnen:
Adria Transport CargoServ LTE Lokomotion Mittelweserbahn MRCE/SDL R4C RTS WLB
Staatsbahnen:
CD DB FS HZ MAV SZ SBB ZSR
Lokalbahnen:

GKB LILO SLB S&H StLB

Themen-Fotos:
Alte Loks Brücken und Viadukte Railjets
Typen- und Zoom-Fotos Züge im Schnee
90er Jahre Stimmungen - Gegenlicht-Bilder
Dampfloks Heizhaus- und Nachtaufnahmen
Paraden, Panoramabilder Euroloks Werbeloks
In der Traktion Am Bahnhof Weichenbereich
Galeriebilder-Quickfinder:
E-Loks ÖBB Diesel-Loks ÖBB
Triebwagen ÖBB Triebfahrzeuge DB

HOME      NACH OBEN      ZURÜCK   

^