am Foto: DE 247.901, SDG 55555, Tauchendorf - Haidensee (Kronprinz-Rudolfbahn), 07.04.2014am Foto: DIM8062, Summer Hill (Australien), 20.12.2014
   zurück
Home TOP 20 Aktuelles Sichtungen Reiseberichte Straßenbahnen Modellbahn Fototipps, Glossar Bücher, Kalender Bilder bewerten Videos 1020.018 News
Kalendarium





Seite wird ständig aktualisiert!

© 2004 - 2017
by bahnbilder.warumdenn.net
Eisenbahnfotos aus Österreich

Die Straßenbahn von Ostrava (Ostrau)
Online seit: 27.09.2010
Reiseberichte - nächster | voriger

Die im Osten des Landes gelegene Stadt Ostrava (Ostrau) ist die drittgrößte Stadt in Tschechien. Der städtische Verkehrsbetrieb DPO (Dopravni Podnik Ostrava a.s.) betreibt derzeit ein Straßenbahnnetz mit 17 Linien und einer Länge von ca. 65 Kilometern. Der Wagenpark ist ähnlich abwechslungsreich wie in Prag oder Brünn. Neben den klassischen Tatra Typen T3, K2, KT8D5 und T6 kommen auch moderne Niederflurwagen wie Skoda Astra, Inekon Trio oder Pragoimex Vario LF in diversen Ausführungen zum Einsatz.

Bild 1 von: Die Straßenbahn von Ostrava (Ostrau)
Von den klassischen Tatra T3 wurden zwischen 1965 und 1987 von CKD insgesamt 224 Stück in den Ausführungen T3 (97 Stück) und T3SUCS (127 Stück) geliefert. Weiters entstanden 7 Stück der Type T3G aus Umbauten von ehemaligen T2. Im Laufe der Zeit gab es weitere Umbauten bzw. Modernisierungen sodass in Ostrava derzeit folgende Untertypen anzutreffen sind: T3, T3G, T3R.E, T3R.P, T3SU und T3SUCS. Ein Großteil der Wagen ist heute noch vorhanden und sowohl in Einzel als auch in Doppeltraktion fast im ganzen Netz im Einsatz. Am Bild sieht man die Traktion T3R.P 977 + T3R.P 973 im Einsatz auf der Linie 7 in der Plzenska ulica. Aufnahme vom 11.07.2010


Von den Gelenktriebwagen der Type K2 wurden nur 10 Stück nach Ostrava geliefert. 8 Stück kamen zwischen 1967 und 1967 und 1969 nach Ostrava, 1983 folgten noch 2 Stück der Type K2YU die eigentlich für Jugoslawien vorgesehen waren. Heute verkehren noch 8 Stück im Plandienst, während Triebwagen 810 unfallbedingt ausgemustert wurde ist für Triebwagen 802 (welcher noch über Sickenwände verfügt) eine museale Erhaltung angedacht. Im Gegensatz zu anderen Städten wie Brünn oder Bratislava wurden an den Wagen nur kleinere Modernisierungen wie Matrixanzeigen oder erneuerte Innenräume durchgeführt. K2G 807 mit Baujahr 1969 war am 10.07.2010 auf der Linie 8 im Einsatz und konnte in der Nadrazi ulica fotographiert werden.


Zwischen 1988 und 1990 wurden von CKD insgesamt 15 KT8D5 nach Ostrava geliefert. In den Jahren 2003 – 2009 wurden alle Triebwagen modernisiert und unter anderem mit einem Niederflurmittelteil ausgerüstet und in KT8D5R.N1 umgezeichnet. Die Wagen sind meist auf der Linie 2 im Einsatz. KT8D5.RN1 auf der Stammlinie 2, Ostrava Nadrazi ulica 11.07.2010


Wie in vielen Betrieben des ehemaligen Ostblocks verkehren auch in Ostrava Triebwagen der Type T6. Zwischen 1994 und 1996 wurden in 3 Lieferserien insgesamt 38 Stück der Type T6A5 geliefert. Die einzelnen Lieferserien unterscheiden sich in kleinen Details, so haben die Wagen der letzt gelieferten Serie zum Beispiel nur einen Scheibenwischer. Die Wagen verkehren sowohl in Einzel- als auch in Doppeltraktion. T6A5 1103 hat am 11.07.2010 soeben als Linie 17 die Haltestelle Josefa Kotase verlassen.


Die 14 Triebwagen der Type Skoda LTM 10.08 (Astra) waren die ersten Niederflurwagen in Ostrava und wurden zwischen 1998 und 2001 geliefert. Die Fahrzeuge sind nur zu einem Drittel niederflurig und diesbezüglich mit den mit einem Niederflurmittelteil nachgerüsteten KT8D5R.N1 gleich zu stellen. Der ursprüngliche Wagen 1201 I war einer von 2 Prototypen dieses Typs und verkehrte bereits Anfang 1998 im Plandienst. Mit der Lieferung des ersten Serienfahrzeuges (1201 II) wurde das Fahrzeug nach Pilsen abgegeben und dort der Serie angepasst. Astra 1209 war am 10.07.2010 auf der Linie 12 im Einsatz und befindet sich am Ende der industriell geprägten Maje ulica. Zuvor hatte der Triebwagen einige niveaugleiche Anschlußgleise gekreuzt.


Die Inekon Trio sind in Ostrava mit nur 9 Stück vertreten. Aufgebaut sind die Wagen ähnlich wie die Astra vom Hersteller Skoda. Der erste Wagen kam 2002 nach Ostrava. Fotographiert wurde Trio 2001 am 10.07.2010 in der Nadrazi ulica


Auch in Ostrava verkehren Wagen der Vario LF Familie in unterschiedlichen Varianten. Die einteiligen Vario LF werden sowohl in Einzel als auch in Doppeltraktion eingesetzt. T3R.EVN 1335 und T3R.EVN 1323 erreichen als Traktion auf der Linie1 soeben die Haltestelle Josefa Kotase


Seit 2007 gibt es in Ostrava auch ein Exemplar der zweiteiligen Type VarioLF2. Bei diesem Fahrzeug handelt es sich um einen kompletten Neubau. Vario LF2 1401 ist derzeit in Ostrava noch ein Einzelstück und wurde am 10.07.2010 auf der Linie 12 kurz vor der Haltestelle Josefa Kotase aufgenommen.


2009 wurde auf den Czech Raildays der Triebwagen 1411 der Type Vario LF2+ vorgestellt welcher sich zum VarioLF2 durch einige Änderungen wie einen niedrigeren Einstieg bei den Fahrzeugenden sowie einem überarbeiteten Innenraum unterscheidet. Der im auffällig silbernen Design lackierte VarioLF2+ 1411 wurde am 10.07.2010 in der Nadrazi ulica fotographiert


Seit neuesten verkehren in Ostrava auch die dreiteiligen VarioLF3 sowie die VarioLF3/2 welche derzeit aber nur mit einem bzw. zwei Stück vertreten sind. Auch bei diesen Fahrzeugen handelt es sich um komplette Neubauten. VarioLF3 1601 erreicht am 11.07.2010 als Linie 7 soeben die Endestelle Vresinska. Von hier besteht eine Umsteigemöglichkeit zur Linie 5 welche großteils eingleisig nach Zatisi verläuft.

Verwandte Artikel | nächster | voriger
09.12.14 Straßen- und Stadtbahn auf Sardinien
23.11.14 Eckige Straßenbahnsichtungen aus Erfurt
10.11.14 Erfurter Straßenbahn Sichtungen (update)

CD 460 009, Ostrava Hlavni nadra
VRT E1 4867 + E1 4866 + B 606, W
E1 4834 + c4 1360, Linie E (U-Ba
Stadtelefant CD 971 054 bei der
Triebwagen 54 "A1 Blackberry", L
Cityrunner 063 (FLEXITY Outlook)
Cityrunner 060 (FLEXITY Outlook)
TW 206 + BW 319B als Fahrradbim,
Cityrunner 061 (FLEXITY Outlook)
Cityrunner 069 (FLEXITY Outlook)
GM 10 (ehemals Vestische Straßen
Cityrunner 068 (FLEXITY Outlook)
Cityrunner 066 (FLEXITY Outlook)
Cityrunner 082 (FLEXITY Outlook)
1020.018, SLp 16459, Pöckau -
Adria 1216.920 und Adria 1216.92
2016.048, SGAG 91817, Liebenf
1044.070, SPR 1507, bei Hochfilz
1144.123 mit LED-Scheinwerfern (
1042.043 + 1044.016, G 56854, Ko
Schwarz-weiß Typenfoto von 1042.
1042.033 und 1063.019 mit VG 636

Archiv | RSS - Feed | TOP 100 Artikel | Bahn-Links | Kontakt

ALLE BAHNBILDER-GALERIEN AUF EINEN BLICK

ÖBB Elektro-Loks:
1010 1110(.5) 1014 1016 1116 1216 1020 1822 1040 1041 1141 1x42 1043 1x44
1245 1063 1163 1064 1x80 189 1099
ÖBB Dieselloks:
2016 2043 2143 2045 2048
2050 2067 2068 2091 2095
ÖBB Triebwagen:
4010 4020 4023 / 4024 / 4124 4030
4061 / 1046 4090 5022 5145 5047 5090

Straßenbahnen Österreichs:
Graz Gmunden Innsbruck Linz Wien
Privatbahnen:
Adria Transport CargoServ LTE Lokomotion Mittelweserbahn MRCE/SDL R4C RTS WLB
Staatsbahnen:
CD DB FS HZ MAV SZ SBB ZSR
Lokalbahnen:

GKB LILO SLB S&H StLB

Themen-Fotos:
Alte Loks Brücken und Viadukte Railjets
Typen- und Zoom-Fotos Züge im Schnee
90er Jahre Stimmungen - Gegenlicht-Bilder
Dampfloks Heizhaus- und Nachtaufnahmen
Paraden, Panoramabilder Euroloks Werbeloks
In der Traktion Am Bahnhof Weichenbereich
Galeriebilder-Quickfinder:
E-Loks ÖBB Diesel-Loks ÖBB
Triebwagen ÖBB Triebfahrzeuge DB

HOME      NACH OBEN      ZURÜCK   

^