am Foto: 1044.020 mit Sonderzug auf der Karawankenbahnam Foto: 1044.023 mit IC bei Niklasdorf
   zurück
Home TOP 20 Aktuelles Sichtungen Reiseberichte Straßenbahnen Modellbahn Fototipps, Glossar Bücher, Kalender Bilder bewerten Videos 1020.018 News
Kalendarium





Seite wird ständig aktualisiert!

© 2004 - 2017
by bahnbilder.warumdenn.net
Eisenbahnfotos aus Österreich

Abgestellte und ausgeschiedene Lokomotiven der Reihe 1044
Online seit: 21.08.2006
Aktuelles - nächster | voriger

Die Herstellerfirma der thyristorgesteuerten Reihe 1044 - die Simmering-Graz-Pauker AG - lieferte in den Jahren 1974 / 1975 zwei Prototypen auf eigene Rechnung, die schliesslich nach vielen Probefahrten und auch diverser Verbesserungen von den ÖBB übernommen wurden (siehe dazu: Die Vorserienloks 1044.01 und 1044.02). Am Anfang stellte sich die Neuentwicklung als Problemkind dar, jedoch nach vielen Optimierungen im Bereich des Fahrwerks und des Lüftungsystems (Zyklonabscheider wurden eingebaut), wurden die Fehlerquellen geringer und die Triebfahrzeuge waren dann ein zuverlässiges Arbeitsgerät! Zum Auslieferungstermin zählten die beiden 1044 mit einer Leistung von 5280 kW, zu den stärksten vierachsigen Lokomotiven der Welt. Folglich wurden (samt Neuaufbauten) 220 Maschinen in den Dienst gestellt - 1044.001 - 126, (200), 201 - 290 +(117 II, 241 II). Im Laufe der Jahre erfuhr die Lokreihe einige Veränderungen sowie Weiterentwicklungen. Obwohl es bei den 1044.2` schon technisch möglich gewesen wäre, anstatt des Umformers einen Hilfsbetriebumrichter einzubauen, verzichtete man darauf, um die Tauschteile dieser Loktype gleichzuhalten. Einige Maschinen wurden im Laufe der Zeit in Unfälle verwickelt und wurden folglich neuaufgebaut oder sogar wegen Unrentabilität ausgemustert. Die folgende Aufstellung soll einen Abriss der Veränderungen im Triebfahrzeugstand der Reihe 1044 wiedergeben - (kleinere Unfälle wurden nicht miteingerechnet):
1044.002 wurde als Prototyp für die am 01.08.1991 in Scheifling verunfallte 1044.043 "geopfert". Beim Aufbau der 1044.043 wurde ihr Kasten verwendet. 1044.002 trat am 20.04.1993 in die HW Linz ein. Austritt der reparierten 1044.043 am 09.01.1995.
1044.022 kassiert am 01.05.2000 (in Vilach verschrottet). Am 07.09.1999 fuhr sie mit dem 40918 in Mühldorf-Möllbrücke gegen die 1044.072 (48031). Das Bild zeigt die 1044.022 mit dem G 40918 am 3. April 1999 im Bahnhof Mühldorf-Möllbrücke. Wenige Monate später, am 07.09.1999 verunglückte die Lokomotive mit dem selben Zug bei der Einfahrt in diesem Bahnhof.
Foto zeigt: 1044.022 aus: Abgestellte und ausgeschiedene Lokomotiven der Reihe 1044

1044.38: Am 26.02.1980 Zusammenstoss mit LKW in Liechtenstein auf EK in KM 11,305 zwischen den Bahnhöfen Feldkirch und Nendeln mit Zug 416. Die 1044.38 hat sich dabei überschlagen. Nach Überstellung in HW Linz wurde die Lok am 27.04.1981 kassiert. Sie stand nur 8 Monate im Dienst!
1044.047: Am 11.08.1995 vor IC 566 "NÖ Tonkünstler" in den Masonbach gestürzt, da ein Gewitter die Masontobelbrücke weggerissen hatte. Kassiert am 01.10.1995.
1044.051: Am 29.08.1988 mit Ex 160 "Pfänder" in Wolfurt mit 1044.096 vor E 641 zusammengestoßen. Beim Wiederaufbau der 1044.051 wurden Drehgestelle (Tauschteile) der Reihe 1044.2 verwendet. Daher trat die Lok am 06.05.1991 als 1044.256 aus dem Werk aus. Am 01.03.1991 wurde sie buchmäßig umgezeichnet. Später, am 01.01.1994 dann in 1044.200 umgezeichnet, weil Reihe 1044.2 bis zur 1044.290 geliefert wurde. Die als 1044.291 bestellte Lok wurde dann als 1044.256 in Zweitbesetzung abgeliefert.
1044.061: Noch im Betriebsstand! Am 21.12.2005 stieß die 1044.061 um 10:21Uhr im Bahnhof Saalfelden mit G 54432 gegen die 1063.037, welche aus Gleis 208 kommend das Halt zeigende Verschubsignal V202H überfahren hatte. Die Lok war zwar lange Zeit abgestellt und sogar in 1144.061 umgezeichnet, wurde aber nicht mehr repariert! Am Foto ist 1044.061 mit dem IC 790 im Einfahrweichenbereich von Spittal-Millstättersee zu sehen.
Foto zeigt: 1044.061 aus: Abgestellte und ausgeschiedene Lokomotiven der Reihe 1044

1044.076: Am 07.07.2000 im Bahnhof Mallnitz-Obervellach vor Rola 42032 in die Flanke der Autoschleuse 9617 gefahren. Kassiert am 01.12.2000. Das Foto von 1044.076 wurde nur 80 Kilometer entfernt bei Rosenbach vor dem D 291 aufgenommen (9. 10.1999).
Foto zeigt: 1044.076 aus: Abgestellte und ausgeschiedene Lokomotiven der Reihe 1044

Ausgeschieden, aber nachgebaut:
1044.117:
Am 21.08.1986 fuhr die 1044.117 mit Zug 40670 im Bahnhof Imst-Pitztal im km 55,030 mit rund 80km/h in einen Felssturz. Die Lok entgleiste und stürzte über die Böschung ans Ufer des Inns. Die Lok wurde nie kassiert. Am 23.12.1988 absolvierte jedoch die von SGP Graz mit der Fabriknummer SGP G 79729/1988 neu gelieferte 1044.117 II ihr Polizeiprobefahrt. Die ursprüngliche Unfalllok 1044.117 wurde in der HW Linz verschrottet. Wie man an der Fabriksnummer erkennen kann, eilte die 1044.117 II der Lieferung der Reihe 1044.2 voraus, daher auch der selbe Anstrich wie 1044.201 bis 1044.203, das "Schachbrettdesign"!
1044.092: Das Schachbrett-Design bekam dann auch noch die 1044.092, die am 18.09.1987 mit Ex 169 "Tirolerland" bei Lambach frontal gegen die 1042.652 mit dem E 740 fuhr, und mit einem von SGP Graz gelieferten Neubaukasten in der HW Linz neu aufgebaut wurde.
1044.023 und 1044.096: Die selbe Vorgangsweise wie bei 1044.092 wählte man bei der 1044.023 (Zusammenstoss am 30.08.1989 zwischen Bregenz und Wolfurt in km 11.850 vor dem Ex 167 "Montfort" mit der SBB Re4/4II 11197 vor EC 90 "Bavaria") und 1044.096 (siehe Unfalldaten 1044.051 -> 1044.256), wobei vor allem bei der 1044.023 zu erwähnen ist, dass sie seitdem mit hohen Lüftern unterwegs ist!
1044.241: Sie wurde nach dem fatalen Zusammenstoß mit der 1010.008 am 13.02.1993 in Melk nach sechs Monaten Betriebszeit am 01.12.1993 kassiert. Auf dem Rahmen der ursprünglichen 1044.043 wurde im TS Werk Linz eine neue Lok aufgebaut, die per 01.01.1999 als 1044.241 in den Stand genommen wurde, und am 29.03.1999 aus dem Werk Linz austrat.
1144.286: ist nach einem EK-Unfall am 25.09.2015 nahe Göpfritz abgestellt. Da der Lokrahmen geknickt ist, ist eine Aufarbeitung eher fraglich!

1044.501 / Ex-1044.001: kassiert am 31.12.2001. Schadhaft und abgestellt!

1044.037: Die Wiederaufarbeitung, der am 17. Juli 2006 in Wiener Neustadt ausgebrannten 1044.037 wurde vollzogen.
Foto zeigt: 1044.037 aus: Abgestellte und ausgeschiedene Lokomotiven der Reihe 1044
Ein weiteres Bild der 1044.037 zeigt die Maschine noch im Altlack vor der Rollenden Landstrasse 42903 im Bahnhof Mühldorf-Möllbruecke am 07.01.2000.
Foto zeigt: 1044.037 aus: Abgestellte und ausgeschiedene Lokomotiven der Reihe 1044

Verwandte Artikel | nächster | voriger
20.03.07 Rh 1044 in drei Farb-Varianten beisammen
16.10.05 Letzter eingleisiger Abschnitt auf der Tauernsüdrampe
23.05.17 Autoreisezug von Hamburg nach Villach und zurück

Galerien:   Fotos aus den 90er Jahren   |   1044-Galerie   |   Aktuelles

1044.091 mit G 54454, Mühldorf-M
Blaue EURO-1044.018, RoLa 420
Eine 1044 schiebt den G 45814 au
Die Sicht aus der Nachschiebelok
1044.049 mit Lz 89510, Bad Gaste
1044.040 + 1116.145, G 45871, Mü
1142.678, IC 691, Seebach-Viaduk
1044.089 und 1116.075 (Ex-Länder
1044.053, G 48031 + Nachschiebe
1044.019 mit kleiem Nummernschil
DB 111.068 mit Ex 217, Mühldorf-
1016.046 mit EC 30088, Mühldorf-

Archiv | RSS - Feed | TOP 100 Artikel | Bahn-Links | Kontakt

ALLE BAHNBILDER-GALERIEN AUF EINEN BLICK

ÖBB Elektro-Loks:
1010 1110(.5) 1014 1016 1116 1216 1020 1822 1040 1041 1141 1x42 1043 1x44
1245 1063 1163 1064 1x80 189 1099
ÖBB Dieselloks:
2016 2043 2143 2045 2048
2050 2067 2068 2091 2095
ÖBB Triebwagen:
4010 4020 4023 / 4024 / 4124 4030
4061 / 1046 4090 5022 5145 5047 5090

Straßenbahnen Österreichs:
Graz Gmunden Innsbruck Linz Wien
Privatbahnen:
Adria Transport CargoServ LTE Lokomotion Mittelweserbahn MRCE/SDL R4C RTS WLB
Staatsbahnen:
CD DB FS HZ MAV SZ SBB ZSR
Lokalbahnen:

GKB LILO SLB S&H StLB

Themen-Fotos:
Alte Loks Brücken und Viadukte Railjets
Typen- und Zoom-Fotos Züge im Schnee
90er Jahre Stimmungen - Gegenlicht-Bilder
Dampfloks Heizhaus- und Nachtaufnahmen
Paraden, Panoramabilder Euroloks Werbeloks
In der Traktion Am Bahnhof Weichenbereich
Galeriebilder-Quickfinder:
E-Loks ÖBB Diesel-Loks ÖBB
Triebwagen ÖBB Triebfahrzeuge DB

HOME      NACH OBEN      ZURÜCK   

^