am Foto: Linea E 186.909 mit Güterzug (Gorizia)am Foto: O-Bus 205 als Linie 41 (Linz Landwiedstrasse)
   zurück
Home TOP 20 Aktuelles Sichtungen Reiseberichte Straßenbahnen Modellbahn Fototipps, Glossar Bücher, Kalender Bilder bewerten Videos 1020.018 News
Kalendarium





Seite wird ständig aktualisiert!

© 2004 - 2017
by bahnbilder.warumdenn.net
Eisenbahnfotos aus Österreich

Ende der Düwag Gelenktriebwagen in Linz
Online seit: 04.01.2009
Strassenbahn NEWS - nächster | voriger

Im Jahr 2008 endete in Linz die Ära der klassischen DÜWAG Gelenktriebwagen. Nachdem Ende des Jahres die Lieferung der dritten Lieferserie Cityrunner (022-033) bis auf Cityrunner 033 abgeschlossen wurde, konnte man auf die alten Triebwagen verzichten.
Im Jahre 1968 erfolgte die Bestellung von sieben 6achsigen Gelenktriebwagen (61-67) sowie acht 8achsigen Gelenktriebwagen (81-88) bei den Wiener Lohnerwerken. Die Auslieferung dieser Triebwagen erfolgte zwischen 1970 und 1972. Die 6achsigen Triebwagen wurden auf Grund von Kapazitätsproblemen wenige Jahre nach Ihrer Lieferung mit einem zusätzlichen Mittelteil zu 8achsern erweitert. Zum Zeitpunkt der Inbetriebnahme der neuen Gelenktriebwagen bestand das Linzer Straßenbahnnetz aus den Linien B (Remise Urfahr – Hauptbahnhof), E (Sonnensteinstrasse – Spinnereistrasse) mit Anschluss nach Ebelsberg (mit Pendeltriebwagen), K (Sonnensteinstrasse –Spinnereistrasse) ohne Anschluss nach Ebelsberg sowie der Linie V (Sonnensteinstrasse – Neue Welt). Da die Linie B an beiden Enden noch über Stumpfgleise verfügte, erfolgten die ersten Einsätze der neuen Wagen ausschließlich auf den Linien E, K und V zwischen den Schleifen Sonnensteinstrasse und Spinnereistrasse (diese befand sich im Bereich der heutigen Haltestelle Simonystrasse). Für die neue Linie zur Universität, die im Jahr 1977 eröffnet wurde, beschaffte die ESG weitere zwölf 8achsige Triebwagen (Nr. 68-79). Weil die neue Strecke sehr gut angenommen wurde, entschloss man sich, die letztgelieferten Triebwagen ebenfalls um ein zusätzliches Mittelteil zu erweitern. Die so entstanden 10achser waren über viele Jahre hinweg die längsten Straßenbahnen Österreichs. Für die 1985 eröffnete Neubaustrecke nach Auwiesen beschafften die ESG zwischen 1985 und 1986 sechzehn 10achsige Gelenktriebwagen neuerer Bauart (Nr. 41-56). Dadurch konnten auch die letzten 2achsigen Triebwagen aus dem Plandienst ausgeschieden werden. 2002 erfolgte die Eröffnung der neuen Linie 2 nach Ebelsberg, für diesen Zweck beschafften die LinzAG Linien (vormals ESG) die erste Lieferserie der niederflurigen Cityrunner (Nr 001-011). Durch die Lieferung der Cityrunner wurden die ersten alten Triebwagen überflüssig. Weiters rechnete sich die Umrüstung aller alten Triebwagen für den Verkehr durch den 2004 eröffneten Straßenbahntunnel unter dem Hauptbahnhof nicht mehr. Für den Tunnelbetrieb wurden nur mehr die Triebwagen 68-79 sowie 41-56 adaptiert. Als erstes wurden 2004 die 8achsigen Triebwagen 61-67 sowie 81-88 außer Dienst gestellt. Anfang 2009 endet mit der Lieferung von Cityrunner 033 vorläufig die Erneuerung des Fuhrparks, dadurch wurden auch die restlichen Düwag überflüssig. Eine ursprünglich geplante Hinterstellung von einigen 10achsern für einen eventuell steigenden Fahrzeugbedarf kam aufgrund von Platzproblemen in der Remise nicht zustande.
Da sich für die Triebwagen aufgrund der exotischen Spurweite keine Käufer gefunden haben, wurden alle Triebwagen in der Remise Kleinmünchen verschrottet. Erhalten geblieben ist nur der 8achsige Triebwagen Nr. 64, der derzeit in der Remise abgestellt ist. Über die weitere Zukunft des Triebwagens bzw. etwaige Einsätze ist leider nichts bekannt.
Die Gelenktriebwagen der dritten Serie (41-56) befinden sich derzeit unverändert im Einsatz und werden noch einige Jahre das Linzer Stadtbild prägen.

Bild 1 von: Ende der Düwag Gelenktriebwagen in Linz
Triebwagen 66 behielt bis zu seiner Ausmusterung das alte ESG Design. Am 02.06.2003 rückte der Triebwagen aufgrund eines Gasrohrbruches am Blumauerplatz außerplanmäßig in die Remise ein. Vor Zeiten der Matrixanzeigen wurde bei Einzugsfahrten das durchgestrichene Liniensignal verwendet.

Bild 2 von: Ende der Düwag Gelenktriebwagen in Linz
Triebwagen 61 „Renault Sonnleitner“ war am 16.04.2004 auf der Linie 3 unterwegs und befährt soeben den Linzer Hauptplatz in Richtung Hauptbahnhof.

Bild 3 von: Ende der Düwag Gelenktriebwagen in Linz
Triebwagen 64 „Spitz“ war am 06.08.2004 ebenfalls auf der Linie 3 im Einsatz und biegt soeben am Blumauerplatz in Richtung Hauptbahnhof ab. Die oberirdischen Gleisanlagen am Blumauerplatz wurden nach Inbetriebnahme der Tunnelstrecke vollständig abgebaut. Dieser Triebwagen ist als einziger erhalten geblieben und steht derzeit in der Remise Kleinmünchen abgestellt.

Bild 4 von: Ende der Düwag Gelenktriebwagen in Linz
Triebwagen 70 „Zahnbörse Linz“ war am 28.04.2004 auf der Linie 1 unterwegs. Das Foto entstand bei der Schleife Neue Welt, wo früher unter anderem die Linie V wendete.

Bild 5 von: Ende der Düwag Gelenktriebwagen in Linz
In den letzten Jahren verkehrten viele Triebwagen ohne Vollwerbung in weißer Lackierung. Am 30.03.2007 war Triebwagen 71 auf der Linie 1 in Richtung Auwiesen unterwegs und konnte bei der Querung der Linken Brückenstrasse in Urfahr aufgenommen werden.

Verwandte Artikel | nächster | voriger
01.04.10 Strassenbahn Linz: Neue Werbewagen
20.04.09 Strassenbahnsichtungen aus Oberösterreich
28.03.09 Strassenbahn Linz: Neue Werbewagen

Triebwagen 47 "Heindl", Linie 3,
Triebwagen 48, Linie 3, Linz Hau
Triebwagen 71, Linie 3, Linz Tau
Cityrunener 018 "Mistkerl", Lini
Triebwagen 75, Linie 1, Linz Tau
Triebwagen 47, Linie 2, Linz St.
Triebwagen 50 "Bauhaus", Linie 3
Triebwagen 77 "Stiegl Bier", Lin
Triebwagen 56 "Spitz", Linie 3,
Triebwagen 72 "Heindl", Linie 3,
Triebwagen 71, Linie 1, Linz Dor
Triebwagen 6, Punschbim, Linz Ha

Archiv | RSS - Feed | TOP 100 Artikel | Bahn-Links | Kontakt

ALLE BAHNBILDER-GALERIEN AUF EINEN BLICK

ÖBB Elektro-Loks:
1010 1110(.5) 1014 1016 1116 1216 1020 1822 1040 1041 1141 1x42 1043 1x44
1245 1063 1163 1064 1x80 189 1099
ÖBB Dieselloks:
2016 2043 2143 2045 2048
2050 2067 2068 2091 2095
ÖBB Triebwagen:
4010 4020 4023 / 4024 / 4124 4030
4061 / 1046 4090 5022 5145 5047 5090

Straßenbahnen Österreichs:
Graz Gmunden Innsbruck Linz Wien
Privatbahnen:
Adria Transport CargoServ LTE Lokomotion Mittelweserbahn MRCE/SDL R4C RTS WLB
Staatsbahnen:
CD DB FS HZ MAV SZ SBB ZSR
Lokalbahnen:

GKB LILO SLB S&H StLB

Themen-Fotos:
Alte Loks Brücken und Viadukte Railjets
Typen- und Zoom-Fotos Züge im Schnee
90er Jahre Stimmungen - Gegenlicht-Bilder
Dampfloks Heizhaus- und Nachtaufnahmen
Paraden, Panoramabilder Euroloks Werbeloks
In der Traktion Am Bahnhof Weichenbereich
Galeriebilder-Quickfinder:
E-Loks ÖBB Diesel-Loks ÖBB
Triebwagen ÖBB Triebfahrzeuge DB

HOME      NACH OBEN      ZURÜCK   

^