am Foto: 1116.195 + 1116.053, DG 45283, Fürnitz - Neuhaus an der Gail (Kronprinz Rudolfbahn), 21.01.2017am Foto: 1116.195 Nightjet bei Nacht (Schwarz-Weiß-Aufnahme)
   zurück
Home TOP 20 Aktuelles Sichtungen Reiseberichte Straßenbahnen Modellbahn Fototipps, Glossar Bücher, Kalender Bilder bewerten Videos 1020.018 News
Kalendarium





Seite wird ständig aktualisiert!
best view: 1024 * 768px
© 2004 - 2020
by bahnbilder.warumdenn.net
Eisenbahnfotos aus Österreich

Aktuelles aus dem Salzkammergut
Online seit: 07.08.2018
Aktuelles - nächster | voriger

Die 108 km lange Salzkammergutbahn hat in den letzten Jahren einen enormen Modernisierungsschub erhalten, sowohl Infrastruktur- als auch Fahrzeugmäßig. Bei der Infrastruktur wurde in den vergangenen Jahren der Abschnitt Attnang-Puchheim - Gmunden in das Zentralstellwerk Attnang-Puchheim eingebunden, lediglich die Haltestelle Pinsdorf ist noch immer mit einem Schrankenwärter besetzt. Der Umbau dieser Haltestelle spießt sich nach wie vor durch die vielen EK´s (Eisenbahnkreuzungen) im Ort die man seitens der ÖBB gerne auflassen möchte. Als nächstes erhalten in den kommenden Monaten noch die Bahnhöfe Traunkirchen, Obertraun-Dachsteinhöhlen, Bad Aussee und Kainisch moderne Elektronische Stellwerke. Der Bahnhof Bad Ischl wird als Bahnhof aufgelassen und als Haltestelle degradiert, Zugkreuzungen sind seit wenigen Wochen schon nicht mehr möglich da die Weiche 1 entfernt wurde und somit nur noch das Hauptgleis 3 durchgehend befahrbar ist.
Bei den Fahrzeugen auf der Salzkammergutbahn blieb ebenso kein Stein auf dem anderen. Die früher alltäglichen Wendezüge sind nahezu gänzlich verschwunden. Fast alle Züge werden vom neuen Aushängeschild der ÖBB, dem CityJet (I) geführt.
4746.011, R 4415, Altmünster am Traunsee (Salzkammergutbahn), 24.04.2018

Normalerweise kommt ausschließlich die Regionalbahnvariante der Reihe 4744 zum Einsatz, selten sind die Schnellbahnvarianten wie hier die Reihe 4746 bei Altmünster am Traunsee

Die Reihe 4024 ist von Begann an nur selten auf der Salzkammergutbahn unterwegs. Nur wenige Züge werden von den Talent Triebwagen geführt weil diese Triebwagenreihe wegen des geringen Fahrkomforts und der tlw. langen Fahrzeiten von 3 Stunden zwischen Linz bis Stainach-Irdning nur bedingt tauglich sind. Das geringe Sitzplatzangebot von nur 199 Plätzen ist für das Wetter- und Saisonabhängig starke Fahrgastaufkommen nicht ausreichend, ebenso das geringe Platzangebot für das Wandergepäck, Fahrräder oder auch Ski samt Zubehör.
4024.023 + 4024.020, R 3410, Altmünster am Traunsee (Salzkammergutbahn), 19.05.2018

Selten sind im Salzkammergut Gasttriebwagen die auch als solches gekennzeichnet sind wie hier der S-Bahn Vorarlberg Triebwagen mit einem Salzburger Verkehrsverbund Triebwagen. Tandem Einheiten waren und sind auf der Salzkammergutbahn planmäßig nie unterwegs. Dieses Tandem kam wegen der Zuführung eines unpaarigen Umlaufes außerplanmäßig zum Einsatz.

Der Wendezug, auch CityShuttle genannt, war (und ist es für viele noch immer) das optimale Fahrzeug was das Fassungsvermögen und das Reiseerlebnis betrifft. Die drei- oder vierteiligen Garnituren bieten ein optimales Fassungsvermögen und können je nach Bedarf, Saison und Tageszeit verstärkt oder geschwächt werden. Außerdem kann die herrliche Landschaft zwischen Stainach-Irdning und Attnang-Puchheim bei offenem Fenster "in vollen Zügen" genossen werden, im Umkehrschluss fehlt daher natürlich eine moderne Klimaanlage. Die Wendezüge sind aber mittlerweile fast gänzlich verschwunden auf der Salzkammergutbahn. Lediglich der Umlauf 4422/4429 werden unter Tags noch täglich mit einer solchen Garnitur geführt, dabei wird auch ein eigener Fahrradwagen mitgeführt. Sonst kommen die Wendezüge nur noch an vereinzelten Tagen in Tagesrandlage auf der Salzkammergutbahn zum Einsatz.
1142.688, REX 4422, Bad Mitterndorf (Salzkammergutbahn), 14.05.2018

Die Zuverlässigkeiten der mittlerweile betagten Wendezüge sinkt natürlich mit zunehmenden Alter. Bei einem untauglichem Steuerwagen muss stets die Lokomotive den Zug ziehen statt schieben. Hier wurde der Steuerwagen in Hörsching untauglich weshalb die 1142.688 an der Zugspitze bis Stainach-Irdning war mit etwa 60min Verspätung.

Der Güterverkehr liegt nach wie vor in den Händen der ÖBB RCA, lediglich die Traktion hat Stern Hafferl Verkehr im Dezember 2012 Flächendeckend übernommen. Seither wickeln drei 2016.9 den Güterverkehr zwischen Linz Vbf. bzw. Attnang-Puchheim und Bad Aussee ab welcher bei Bedarf mittlerweile bis Kainisch verlängert wurde. Je eine Diesellokomotive war für die Kalksteinpendelzüge zwischen Ebensee und Gmunden, eine weitere mit dem Fahrverschubgüterzug zwischen Ebensee und Bad Aussee bzw. Kainisch unterwegs. Die dritte bespannte das nachmittägliche Nahgüterzugpaar zwischen Linz Vbf und Gmunden. Am Abend kehrten diese drei Eurorunner Diesellokomotive wieder nach Attnang-Puchheim und Linz zurück wo beide am Endbahnhof über Nacht hinterstellt wurden.
Beim Umlauf in die Steiermark hat sich bis zum Berichtzeitpunkt nichts verändert. Die Stern Hafferl Verkehr 2016 fährt je nach Bedarf von Ebensee aus bis Steeg-Gosau, Bad Aussee oder gar bis Kainisch. Diese drei Bahnhöfe weißen ein regelmäßiges Frachtaufkommen auf, ebenso noch zeitweise Bad Ischl Frachtenbahnhof sowie eine Anschlussbahn zwischen Bad Ischl und Mitterweißenbach.
StH 2016.913, VG 76870, Bad Ischl Frachtenbahnhof (Salzkammergutbahn), 23.05.2018

Die Auslastung des Verschubzuges Richtung Kanisch schwankt täglich erheblich. Hier hat der Zug soeben einen leeren Holzwagen in Bad Ischl Frachtenbahnhof abgestellt und bringt nun die restlichen Wagen nach Steeg-Gosau (Zugschluss) und Bad Aussee (Zugspitze).

Die Anschlussbahnen rundum Ebensee werden neben der 187 zeitweise auch von der Stern Hafferl Diesellokomotive bedient. Zwischen Linz und Gmunden fährt ebenso unter durchgehender Fahrleitung weiterhin eine 2016.9 welche am frühen Abend mit einem Direktgüterzug bereits ab Ebensee nach Linz zurück fährt.
StH 2016.913, VG 76817, Traunkirchen (Salzkammergutbahn), 24.04.2018

Mittlerweile sind nur noch zwei von vier Lokomotiven der Reihe 2016.9 auf der Salzkammergutbahn unterwegs. Zwei Lokomotiven verkehren ebenso auf der Papierbahn zwischen Wels Vbf. und Laakirchen. Auf dem Bild kehrt die letzte Lokomotive des Tages nach getaner Arbeit im Salzkammergut nach Attnang-Puchheim zurück.

Die neueste Errungenschaft von Stern Hafferl Verkehr ist nun die Reihe 187 mit einem Last Mile Antrieb. Daher ist auch der ausnahmslose Güterverkehr mit Verbrennungsmotorn unter Fahrleitung zumindest teilweise Geschichte. Die 187.315 von RailPool wurde bis zur Anlieferung der neuen Firmeneigenen StH 187 nun fix auf die Salzkammergutbahn zugeteilt. Bis zum Spätsommer soll diese moderne Hybrid(leih)lokomotive die schweren Kalksteinzüge zwischen dem Steinbruch in Ebensee und dem Zementwerk in Gmunden bespannen. Danach wird die Leihlok gegen die neue Rote Stern Hafferl 1187 ausgetauscht. Die 187.315 bespannt außerdem auch einigen RCA Pendelzügen zwischen Wels Vbf. und Attnang-Puchheim in den Nachtstunden statt einer ÖBB PR Lok.
RailPool 187.315, VG 76827, Gmunden (Salzkammergutbahn), 14.05.2018

Die 187.315 ist eine der ersten Hybridlokomotiven in Österreich, mit ihr können alle nicht elektrifizierten Anschlussbahnen in Ebensee problemlos angefahren werden. Auch das elektrifizierte Anschlussgleis des Zementwerkes in Gmunden wird aus Sicherheitsgründen nun mit Dieselmotor angefahren.

Die ÖBB Produktion Gmbh hat sich zugunsten Stern Hafferl Verkehr Ende 2012 fast ausschließlich aus dem Güterverkehr auf der Salzkammergutbahn zurückgezogen. Nur noch das verbleibende Salzzugpaar zwischen Ebensee und St. Veit an der Glan bzw Brückl wird weiterhin mit ÖBB Triebfahrzeugen bespannt, weitere Salzzüge in Richtung Attnang-Puchheim gibt es quasi nicht mehr.
1116.195 NightJet, LGAG 58858, Steinkogel (Salzkammergutbahn), 06.08.2018

Werbelokomotiven sind im Salzkammergut stets selten anzutreffen da nur bei dem Salzzugpaar zwischen Ebensee und St. Veit an der Glan sowie beim Wochenend Rex aus Wien planmäßig Lokomotiven der Taurus Familie zum Einsatz kommen. Selbes trifft auch auf die jeweiliegn Gegenzüge zu. Der ca 1000t schwere Salzzug bekommt außerdem zwischen Obertraun-Dachsteinhöhlen und Selzthal eine Vorspannlokomotive.
Neu sind nun seit kurzer Zeit schwere Mobiler Transporte von der VOEST in Linz zum Zementwerk in Gmunden welche ab Juni 2018 nun planmäßig zweimal pro Woche verkehren werden. Dabei kommen stets zwei Lokomotiven verschiedenster Baureihen mit Tandemsteuerung zum Einsatz.
1142.688 + 1142.612, SKGAG 91178, Aurachkirchen (Salzkammergutbahn), 03.05.2018

Sehr selten sind 1142 Tandempärchen auf der Salzkammergutbahn unterwegs. Mit etwa 1500 Tonnen quälen sich die beiden Schaltwerkloks das Aurachtal bergwärts nach Gmunden hinauf.

Galerie-Bilder von 1116.195:
am Foto: 1116.195, EC 113, Mallnitz-Obervellach am Foto: nightjet Taurus im Eurocity Einsatz am Foto: 1116.195 + 1116.053, DG 45283, Fürnitz - Neuhaus an der Gail (Kronprinz Rudolfbahn), 21.01.2017 am Foto: 1116.195 mit Intercity bei Kolbnitz mit Danielsbergkirche im Hintergrund

Verwandte Artikel | nächster | voriger
21.02.17 Von der Hohen Salve, über den Wilden Kaiser zum Kitzbüheler Horn
21.01.17 Es wird Blau im Nachtzugverkehr
22.07.20 Bunte und rote Taurus auf der Tauernbahn

MIT WHATSAPP TEILEN   Galerien:   ÖBB Taurus Werbeloks   |   1116-Galerie   |   Aktuelles

Die 1116.143 mit dem REX 3425 n
1116.195 "Nightjet", GLZ 8996
Frontrunner-1116.130 mit G 58589
1116.195 "nightjet", EC 164 (
1116.195 "nightjet", EC 113 "
1116.195 mit G 54833, bei Pöndo
Die 1116.083 mit dem REX 3416 (W
Altlack-1142.567, REX 3427 "S
1116.195, IC 590, ES Kolbnitz
nightjet 1116.195 + 1116.053,
1116.199 "60 Jahre Roco", IC
1116.200 Demokratie-Lok, RJ 5
1116.005 Werbelok Fußball-EM "
1116.242 mit OEC 668, nächst Ö
1144.023, REX 3427, Bad Mitte
Werbemaschine: Licht ins Dunkel
1116, IC 158 Croatia, Breitenste
Stimmungsfoto von 1116.067 vor O

Archiv | RSS - Feed | TOP 100 Artikel | Bahn-Links | Kontakt

ALLE BAHNBILDER-GALERIEN AUF EINEN BLICK

ÖBB Elektro-Loks:
1010 1110(.5) 1014 1016 1116 1216 1020 1822 1040 1041 1141 1x42 1043 1x44
1245 1063 1163 1064 1x80 189 1099
ÖBB Dieselloks:
2016 2043 2143 2045 2048
2050 2067 2068 2091 2095
ÖBB Triebwagen:
4010 4020 4023 / 4024 / 4124 4030
4061 / 1046 4090 5022 5145 5047 5090

Straßenbahnen Österreichs:
Graz Gmunden Innsbruck Linz Wien
Privatbahnen:
Adria Transport CargoServ LTE Lokomotion Mittelweserbahn MRCE/SDL R4C RTS WLB
Staatsbahnen:
CD DB FS HZ MAV SZ SBB ZSR
Lokalbahnen:

GKB LILO SLB S&H StLB

Themen-Fotos:
Alte Loks Brücken und Viadukte Railjets
Typen- und Zoom-Fotos Züge im Schnee
90er Jahre Stimmungen - Gegenlicht-Bilder
Dampfloks Heizhaus- und Nachtaufnahmen
Paraden, Panoramabilder Euroloks Werbeloks
In der Traktion Am Bahnhof Weichenbereich
Galeriebilder-Quickfinder:
E-Loks ÖBB Diesel-Loks ÖBB
Triebwagen ÖBB Triebfahrzeuge DB

HOME      NACH OBEN       ZURÜCK   

^