am Foto: 1144-Tandem im Inntalam Foto: 1144.052 mit InterCity bei Hochfilzen
   zurück
Home TOP 20 Aktuelles Sichtungen Reiseberichte Straßenbahnen Modellbahn Fototipps, Glossar Bücher, Kalender Bilder bewerten Videos 1020.018 News
Kalendarium





Seite wird ständig aktualisiert!

© 2004 - 2017
by bahnbilder.warumdenn.net
Eisenbahnfotos aus Österreich

Schrankenlos fotografieren?!
Online seit: 18.04.2010
Fototipps, Glossar - nächster | voriger

Eisenbahnkreuzungen sind neben Bahnhöfen jener Ort, wo Normalbürger Züge aus der Nähe beobachten können. Dennoch sind sie wegen der Wartezeiten nicht sehr beliebt, auch nicht bei Eisenbahnfotografen - jedoch aus andren Gründen:
- Eisenbahnkreuzungen lassen sich ohne Publikum kaum fotografieren. Dieses Publikum sitzt in Autos, ist mit dem Rad oder Hunden unterwegs - all das wollen die wenigsten dann am Bild haben.
- Neben Bahnschranken ist meist ein "Technik-Häuschen" platziert - dieses ist ohnedies schon nicht sehr dekorativ, oft auch noch mit Graffitis verziert.
- Durch die Schranken-Anlage entsteht quasi ein Drei-Körper-Problem aus Zug - Schranken - Fotograf (und Sonne). Es ist kaum möglich "so viele" Gesichtspunkte gut auf ein Bild zu bringen!
Foto zeigt: 1144.052 aus: Schrankenlos fotografieren?!
Wenn es die Situation dennoch erfordert, sehen Schranken-Aufnahmen nicht selten so aus wie das erste Bild. Es zeigt Bahnschranken und Zug/Lok harmonisch vereint. Es gelang tatsächlich, kein Auto oder anderwertig verkehrende Passanten am Foto zu haben, die Triebfahrzeugnummer ist auch nicht verdeckt. Dem Bild fehlt aber einerseits Dynamik und trotzdem wirkt es unruhig.
Bild 2 von: Schrankenlos fotografieren?!
Am zweiten Foto (zum größeren Galeriebild) ist die Schranken-Anlage allein, verlassen und offen. Die Winterstimmung - unterstützt durch Nebel - verleiht dem Bild eine sehr schöne Stimmung!
Bild 3 von: Schrankenlos fotografieren?!
Das dritte Bild hat noch mehr experimentellen Charakter. Langzeitbelichtung in den Abendstunden - ein Zug passiert den geschlossenen Schranken, die Warnlichter leuchten grell. Bahnschranken-Fotos sind somit eine schöne Gelegenheit, einmal nicht die Lok, sondern Waggons am Bild zu zeigen - wenn auch verwischt! Solche Fotos kann man auch bei Tageslicht machen: Sollte es sehr hell sein, gibt es spezielle ND-Filter / Graufilter, durch deren Abdunkelung man Langzeitbelichtungen "erzwingen" kann, wenn selbst die kleinste Blende nicht reichen sollte.
Bild 4 von: Schrankenlos fotografieren?!
Am vierten Foto wurde mit Hilfe des Blitzes sehr viel Licht in die an sich vorangeschrittene Dämmerung gebracht. Die Eisenbahnkreuzung erstrahlt in bunten Farben - ein Zug fehlt hier nicht. Blitzen kann man auch am Tag, um einem EK-Bild mehr Pepp zu geben.
Bild 5 von: Schrankenlos fotografieren?!
Das letzte Foto (zum größeren Galeriebild) reduziert den Bahnübergang nur noch auf die Warnampeln, die vor dem bunten Abendhimmel ruhig ihre Dienste verrichten. Ähnlich wie bei Bild 2 zeigt sich hier, dass sich Eisenbahnkreuzungen sehr für Stimmungsbilder eignen, da ein starker Natur/Technik-Kontrast genutzt werden kann.
Wie die Beispielsbilder zeigen, sind Eisenbahnkreuzungen ein Ort, wo man fotografisch sehr viel arbeiten und tüfteln kann. Ein klassisches Zugportrait mit Landschaft lässt sich mit Glück auch verwirklichen - aber eigentlich eignen sich derartige "Bahnübergänge" für viel mehr - für Beschauliches und Skurriles gleichermaßen.
Eisenbahnkreuzungen haben zwei strategische Vorteile:
- Gute und schnelle Erreichbarkeit dieser Fotostelle.
- Automatische Zugankündigung. Ständiges Fahrplanstudium, Signal beobachten und Uhrzeit checken können hier getrost entfallen.
Fotografisch anspruchsvoll, aber nicht zu verachten, ist die Tatsache, dass der kreuzende Weg/Straße lichtmäßig andere günstige Tageszeiten ermöglicht als der Bahnstreckenverlauf. Ein EK-Fotostelle ist somit eher "ganztägig" verwertbar - vorausgesetzt die Straße ist "relativ wenig" frequentiert.
Abschließend hoffen wir, sie etwas zur schrankenlosen Eisenbahnfotografie angeregt zu haben - manchmal einfach mit Bahnschranken!

Galerie-Bilder von 1144.052, 1144.212:
am Foto: 1144.052 mit InterCity bei Hochfilzen am Foto: 1144.212 + 1144.052, SDRV 13522, Maria Hof - St. Lamprecht (Neumarkter Sattel), 05.05.2014 am Foto: 1144-Tandem im Inntal

Verwandte Artikel | nächster | voriger
24.09.17 Semmeringbahn-Umleitung via Tauern- und Pyhrnbahn
07.08.17 Leere und volle Kohlenzüge auf der Tauernbahn
19.02.17 Dorfgasteiner Sichtungen (vor dem Umbau)

Galerien:   Kreative Fotos   |   1044/1144-Galerie   |   Fototipps, Glossar

1144.040, IC 591, Mühldorf-Mö
1144.092, IC 592, Penk (Tauer
1144.290 mit Schnee bedeckte Lok
1144.040 und 1144.236 mit G 4581
1144.052 mit IC 515, Hochfilzen
1144.062 neben CAT 1116.141 mit
1144.094 + 1216.024, G 43255,
1144.057 + 1144.079, ROLA 432
1144.040, RoLa 43253, Dorfgas
1142.685, R 4941, Rothenthurn, 0
1116.041 mit EC 110, vor Rothent
1144.233 mit IC 517, vor Bischof

Archiv | RSS - Feed | TOP 100 Artikel | Bahn-Links | Kontakt

ALLE BAHNBILDER-GALERIEN AUF EINEN BLICK

ÖBB Elektro-Loks:
1010 1110(.5) 1014 1016 1116 1216 1020 1822 1040 1041 1141 1x42 1043 1x44
1245 1063 1163 1064 1x80 189 1099
ÖBB Dieselloks:
2016 2043 2143 2045 2048
2050 2067 2068 2091 2095
ÖBB Triebwagen:
4010 4020 4023 / 4024 / 4124 4030
4061 / 1046 4090 5022 5145 5047 5090

Straßenbahnen Österreichs:
Graz Gmunden Innsbruck Linz Wien
Privatbahnen:
Adria Transport CargoServ LTE Lokomotion Mittelweserbahn MRCE/SDL R4C RTS WLB
Staatsbahnen:
CD DB FS HZ MAV SZ SBB ZSR
Lokalbahnen:

GKB LILO SLB S&H StLB

Themen-Fotos:
Alte Loks Brücken und Viadukte Railjets
Typen- und Zoom-Fotos Züge im Schnee
90er Jahre Stimmungen - Gegenlicht-Bilder
Dampfloks Heizhaus- und Nachtaufnahmen
Paraden, Panoramabilder Euroloks Werbeloks
In der Traktion Am Bahnhof Weichenbereich
Galeriebilder-Quickfinder:
E-Loks ÖBB Diesel-Loks ÖBB
Triebwagen ÖBB Triebfahrzeuge DB

HOME      NACH OBEN      ZURÜCK   

^