am Foto: Ex-Werbetaurus 1216.226 mit IC auf der Westbahnam Foto: 1216.226 + CD-RailJet 8091.004, RJ 78, Breitenstein - Krauselklause - Krausel-Tunnel (Semmeringbahn)
   zurück
Home TOP 20 Aktuelles Sichtungen Reiseberichte Straßenbahnen Modellbahn Fototipps, Glossar Bücher, Kalender Bilder bewerten Videos 1020.018 News
Kalendarium





Seite wird ständig aktualisiert!

© 2004 - 2017
by bahnbilder.warumdenn.net
Eisenbahnfotos aus Österreich

EC Transalpin fährt bald nicht mehr
Online seit: 05.02.2010
Aktuelles - nächster | voriger

Der EuroCity 162/163 Transalpin ist ein internationaler europäischer Fernzug, der die Bundeshauptstadt Österreichs mit der drittgrößten Stadt der Schweiz - Basel - verbindet. Seit dessen Einführung am 1. Juni 1958 ist der Transalpin ein Paradezug der österreichischen sowie der schweizerischen Bundesbahnen. Er war (ist) eine der schnellsten Bahnverbindungen mit den wenigsten Haltebahnhöfen in seiner Relation, was auch bis heute noch so geblieben ist. Einerseits kann der Name "Transalpin" von der Bezeichnung "alpenquerend" abgeleitet werden, andererseits aus der römischen Regionsbezeichnung für die nördliche Schweiz, also "Hinter den Alpen". Derzeit verkehrt der Zug unter den Nummern EC 162 und EC 163 (in Österreich ÖBB-EC 162 und ÖBB-EC 163). Er befährt in Österreich die Westbahn und die Arlbergbahn.
1116.246, OEC 162, Breitenschützing, 08.01.2009
Foto zeigt: 1116.246 aus: EC Transalpin fährt bald nicht mehr
Seit Mai 1970 fährt dieser Zug von Salzburg Hbf bis Wörgl Hbf über das so genannte „Deutsche Eck“, die Rosenheimer Schleife und Kufstein. Zuvor verkehrte er über die Strecke Bischofshofen und Zell am See. Manchmal befährt das Zugpaar diese innerösterreichische Verbindung wegen Bauarbeiten auch heute noch.
Hier zu sehen die 1116.179 mit dem umgeleiteten EC 162 bei Bruck/Fusch am 25.02.2009
Foto zeigt: 1116.179 aus: EC Transalpin fährt bald nicht mehr

Da der Transalpin in Deutschland keinen planmäßigen Aufenthalt hatte, wurde er als Korridorzug geführt, womit die vor dem Schengener Abkommen erforderlichen Pass- und Zollkontrollen entfallen konnten. Bis zur Errichtung der so genannten Rosenheimer Schleife im Jahr 1982 musste der Zug in Rosenheim gewendet werden. Während des Wendevorgangs durfte weder aus- noch zugestiegen werden. Im Laufe seiner Geschichte trug der Transalpin eine Reihe anderer Zugnummern: Triebwagenschnellzug 11/12, Triebwagenschnellzug 462/463, Expresszug 462/463 und EuroCity 62/63.
Zu Beginn besorgten die Verbindung vier Triebzüge der ÖBB-Reihe 4130, die eigens für diesen Zweck beschafft wurden. Diese gingen aus der Baureihe 4030 hervor und hatten eine entsprechend angehobene Leistung und eine größere Höchstgeschwindigkeit. Der Steuerwagen war zudem mit einer Küche ausgestattet. Um Zeit zu sparen und den Zug nicht wenden zu müssen, hielt der Zug nicht in Salzburg Hbf, sondern wurde über die Schleife von Elixhausen nach Salzburg Gnigl geführt und hielt dafür in Salzburg Aigen. Diese Schleife, welche heute vorwiegend von Güterzügen befahren wird, ist dadurch bis in die Gegenwart unter dem Namen "Transalpin-Schleife" bekannt. 1965 beschafften die ÖBB für diesen Fernzug drei sechsteilige Triebwagengarnituren der Reihe 4010. Seit 1977 fährt der Zug anstelle der Triebwagen mit Lok und Wagen. In der ersten Klasse wird seit den 90er Jahren ein Panoramawaggon der schweizerischen Bundesbahnen mitgeführt. Im Fahrplanjahr 2009 verließ der ÖBB-EuroCity 162 den Wiener Westbahnhof um 9:40 Uhr und erreichte nach einer Fahrzeit von 10 Stunden und 7 Minuten sein Endziel Basel um 19:47 Uhr. In der Gegenrichtung fuhr der EuroCity 163 ab Basel um 08:14 Uhr, um nach einer Fahrzeit von 10 Stunden und 10 Minuten den Wiener Westbahnhof um 18:24 zu erreichen. Der Zug verkehrte bis zum Fahrplanwechsel 2009/2010 täglich in beiden Fahrtrichtungen. Seit dem 13.Dezember 2009 wird zwar noch mit der Zugnummer 162 bzw. 163 und unter dem klingenden Namen „Transalpin“ gefahren, jedoch heißt das Ziel (bzw. Ausgangsbahnhof bei EuroCity 163) nun nicht mehr Basel sondern Zürich. Auch die bisherigen Aufenthalte in Wels Hbf, Kufstein, Wörgl Hbf, Jenbach, Ötztal, Imst-Pitzal und Langen am Arlberg wurden gestrichen. Die Abfahrtszeit des EuroCity 162 in Wien wurde um 20min. auf 09:20 Uhr vorverlegt. Auch der EuroCity 163 verlässt Zürich nun bereits um 08:40 anstatt wie bisher um 09:40. Mit dem so genannten „kleinen Fahrplanwechsel“, ab 13.Juni 2010 wird das Zugpaar EuroCity 162 / 163 als Railjet 162 bzw. Railjet 163 geführt. Der 1.Klasse- Panoramawagen, sowie der SBB-Speisewagen werden dann in Österreich wohl nur mehr im Zuge von eventuellen Sonderfahrten zu sehen sein. Auch der Name „Transalpin“ wird wohl für immer aus den Kursbüchern und von den Anzeigetafeln am Bahnhof verschwinden…
1216.226, OEC 162, Frankenmarkt, 19.12.2007
Foto zeigt: 1216.226 aus: EC Transalpin fährt bald nicht mehr

Galerie-Bilder von 1216.226:
am Foto: 1216.226 - Tschechien EM-Länderlok (Tenneck) am Foto: 1216.226 - Tschechische Republik (Föderlach) am Foto: 1216.226 und 1116.264 (Gegenüberstellung) am Foto: 1216.226 mit Sonneblumenfeld (Sollenau)

Verwandte Artikel | nächster | voriger
09.02.16 RailJet mit Reihe 1216
29.01.16 1216.019 wirbt für Achensee-Schifffahrt
30.04.14 Österreichische Beteiligung in Tschechien!

Galerien:   ÖBB Taurus Werbeloks   |   1216-Galerie   |   Aktuelles

1216.233 im ČD-Railjet-D
EUROPA-Taurus 1216.226, EC 101 "
Tschechien 1216.226, EC 101, Gra
EURO-Lok 1216.226 mit EC 101, nä
EURO-Lok für die "Tschechische R
Fussball-EM-Lok 1216.226 (Taufpa
1216.226 "Tschechien", EC 101, M
1216.226 und alle weiteren EM-Lo

Archiv | RSS - Feed | TOP 100 Artikel | Bahn-Links | Kontakt

ALLE BAHNBILDER-GALERIEN AUF EINEN BLICK

ÖBB Elektro-Loks:
1010 1110(.5) 1014 1016 1116 1216 1020 1822 1040 1041 1141 1x42 1043 1x44
1245 1063 1163 1064 1x80 189 1099
ÖBB Dieselloks:
2016 2043 2143 2045 2048
2050 2067 2068 2091 2095
ÖBB Triebwagen:
4010 4020 4023 / 4024 / 4124 4030
4061 / 1046 4090 5022 5145 5047 5090

Straßenbahnen Österreichs:
Graz Gmunden Innsbruck Linz Wien
Privatbahnen:
Adria Transport CargoServ LTE Lokomotion Mittelweserbahn MRCE/SDL R4C RTS WLB
Staatsbahnen:
CD DB FS HZ MAV SZ SBB ZSR
Lokalbahnen:

GKB LILO SLB S&H StLB

Themen-Fotos:
Alte Loks Brücken und Viadukte Railjets
Typen- und Zoom-Fotos Züge im Schnee
90er Jahre Stimmungen - Gegenlicht-Bilder
Dampfloks Heizhaus- und Nachtaufnahmen
Paraden, Panoramabilder Euroloks Werbeloks
In der Traktion Am Bahnhof Weichenbereich
Galeriebilder-Quickfinder:
E-Loks ÖBB Diesel-Loks ÖBB
Triebwagen ÖBB Triebfahrzeuge DB

HOME      NACH OBEN      ZURÜCK   

^